Beim unserem erstes Heimspiel der Runde gegen den SV Pfaffenhofen
wurde das Team der SG nicht wirklich auf die Probe gestellt. Zur Halbzeit
führte das Team schon mit 9:0, nach der Pause konnten wir so einige
Spieler auf ihnen fremden Positionen testen. Was aber dem Spielfluss
kein bisschen schadete. Am Ende der Partie stand es 16:0 für die SG.
Nach dem Spiel freuten sich alle Spieler (Pfaffenhofen und Schwand Leerstetten)
über Gummibärchen aus dem Hüttla